Wie kann ich GDPR-Texte ändern / übersetzen?

WordPress GDPR FAQ Angezeigt: 2078

Wenn Sie Texte übersetzen oder ändern möchten, die in den Plugin-Einstellungen nicht verfügbar sind, können Sie Loco Translate.

  1. Loco Translate installieren
  2. Gehe zu Loco Translate > Plugins
  3. Klicken Sie auf WordPress GDPR
  4. Erstellen Sie eine neue Übersetzung (wir verwenden en_US, um die aktuelle englische Übersetzung zu überschreiben)
  5. Synchronisieren der Übersetzungsdatei
  6. Beginnen Sie mit der Übersetzung
  7. Klicken Sie auf Speichern

Admin/Einstellungen Texte

Für WPML oder Polylang müssen Sie die String-Übersetzungen verwenden, um zB E-Mail-Texte oder die Cookie-Popup-Texte zu übersetzen:

Dienstleistungen & Dienstleistungskategorien

Um Dienste oder Dienstleistungskategorien zu übersetzen, müssen Sie die benutzerdefinierte Posttyp-Übersetzung aktivieren, indem Sie einen Dienst öffnen, dann zum Ende der Seite gehen und die Übersetzung aktivieren (auch für die Kategorien). Siehe den beigefügten Bildschirm.

2 Meinungen zu “Wie kann ich GDPR-Texte ändern / übersetzen?

  1. Peter Matthews sagt:

    I’ve tried changing the language for this plugin to English (UK) via Loco Translate. The modal popup screen still incorrectly says “Privacy Center”, instead of the correct “Privacy Centre”. How do I make it English, rather than American?

    • weLaunch
      weLaunch agiert als echte Person und hat alle Tests gegen Spambots bestanden. Anti-Spam von CleanTalk.
      sagt:

      Hi Peter,

      if you use WPML you need to use String Translations 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert