E-Commerce-Verkäufe mit guten Produktseiten steigern

How to Increase Sales with Good Product Pages

Verkaufserfolg im E-Commerce kommt nicht von heute auf morgen, aber Sie können die Chancen erhöhen, wenn Sie gute Produktseiten haben. Die Förderung von Führungskräften erfordert die Umsetzung einer effektiven Marketingstrategie und eine Feinabstimmung der Produktpreise. Einige E-Commerce-Websites sind jedoch von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Warum die Gestaltung von E-Commerce-Produktseiten wichtig ist

Stellen Sie sich vor, dass Ihnen in der realen Welt zwei verschiedene Geschäfte präsentiert werden, die das neueste iPhone verkaufen. Einer ist ein makellos präsentierter Apple-Store. Das andere ist ein allgemeiner Smartphone-Shop in einem vernachlässigten Stadtteil.Im obigen Szenario werden sich die meisten Verbraucher in der realen Welt dafür entscheiden, ein Produkt in einem seriöser aussehenden Geschäft zu kaufen, selbst wenn derselbe Artikel anderswo billiger zu haben ist. Denn der erste Eindruck spielt eine enorm wichtige Rolle bei der Pflege des Verbrauchervertrauens.Leider übersehen viele Inhaber von E-Commerce-Geschäften die Bedeutung von qualitativ hochwertigen E-Commerce-Produktseiten-Designs. Stattdessen konzentrieren sie ihre gesamte Aufmerksamkeit auf Marketing und bezahlte Werbeaktionen. Als Folge davon erleben Ladenbesitzer einen schlechten Absatz, während sie oft dieselben Fehler immer wieder wiederholen.

Einzigartige Gestaltung der Produktseite

Als Grundregel gilt, dass Produktseiten in Shopify, WooCommerce oder anderen Online-Shops so optimiert werden müssen, dass das Vertrauen der Website-Besucher gestärkt wird.Vor allem aber müssen die Designs von E-Commerce-Produktseiten attraktiv und interaktiv sein und visuell vertrauenswürdig erscheinen. Jede Seite ist schließlich ein rund um die Uhr geöffneter Produkt-Showroom, von dem jedes Pixel die Besucher dazu anregen soll, Artikel in den Einkaufswagen zu legen, bevor sie woanders hingehen.Angesichts des oben Gesagten sollten die Produktseiten:

  • Aufregende Designs verkörpern, die Besucher visuell anziehen
  • Sicher und professionell auftreten
  • Keine Nachahmung von Produktseiten aus anderen Geschäften wie Amazon oder eBay
  • Enthält eine Fülle von gut präsentierten Produktinformationen
  • Verwenden Sie einen professionellen Verkaufstrichter und zeichnen Sie sich durch einen starken Aufruf zum Handeln aus

Großartige Produktbilder & Videos

Eine einfache Möglichkeit, den Produktseiten zu helfen, sich von der Masse abzuheben, kann darin bestehen, relevante Produktmedien aufzunehmen, die von den Besuchern der Website konsumiert werden können. Videos und Bildergalerien zum Auspacken helfen, Website-Besucher für Produkte zu begeistern. Außerdem schafft nichts ein besseres Vertrauen in Produkte als Videos und Bilder, die Produkte im Gebrauch zeigen. Dies gilt selbst dann, wenn Videos von Websites Dritter wie Youtube.

Verwenden Sie Rezensionen und Kundenstimmen, um Vertrauen aufzubauen

Wenn Sie bei Amazon einkaufen, scrollen 80% der Benutzer direkt zu den Produktbewertungsbereichen. Nichts verkauft ein Produkt schließlich besser als echte Kritiken, die von Leuten hinterlassen werden, die bereits eine Probefahrt gemacht haben. Aus diesem Grund sollten die Designs der E-Commerce-Produktseiten in Ihrem Geschäft auch Produktbesprechungen und, wenn möglich, echte Verbraucher-Videobesprechungen enthalten.

Heben Sie die einzigartigen Verkaufspunkte Ihrer Produkte hervor

Generische Produktbeschreibungen auf E-Commerce-Produktseiten sind tödlich. In der Regel suchen die Besucher Ihres Geschäfts oft auf mehreren verschiedenen Marktplätzen nach dem gleichen Artikel. More importantly, online shoppers will often feel more inclined to purchase products from sites which feature the most comprehensive product descriptions.Versuchen Sie vor diesem Hintergrund immer, eine bessere Optimierung der Konversionsrate zu erreichen, indem Sie die Alleinstellungsmerkmale Ihrer Produkte hervorheben, sowie die Vorteile, die Kunden erwarten können, wenn sie direkt bei Ihnen kaufen.

Recherchieren Sie die Konkurrenz

Ab 2019 sind sich die meisten Verbraucher der Tatsache bewusst, dass Unternehmen wie Amazon wenig Steuern zahlen und weniger günstige Arbeitsbedingungen fördern. Endverbraucher sind jedoch oft besorgter über Dinge wie Produktversandgebühren und Produktrückgaberichtlinien. In diesem Sinne sollten Sie Ihre Konkurrenten nie direkt angreifen. Heben Sie jedoch, wo immer möglich, hervor, warum der Kauf bei Ihnen möglicherweise bequemer ist und weniger Geld kostet.

Großartige Produktunterstützung anbieten

Eine weitere einfache Möglichkeit, auf E-Commerce-Produktseiten das so wichtige Vertrauen aufzubauen, besteht darin, Angaben darüber zu machen, welchen Grad an laufender Kundenbetreuung Sie anbieten. Dies kann leicht erreicht werden, indem man Produkt-FAQ-Abschnitte hinzufügt und Produkthandbücher kostenlos herunterladen kann. In den meisten Fällen können letztere frei von den Websites der Produkthersteller bezogen werden und können dazu beitragen, Vertrauen um Ihre Marke herum aufzubauen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am General. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.