Aktivieren der PayPal-Zahlungsdatenübertragung

Um Daten von PayPal zurück zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Daten an die Rückgabe-URL (Erfolgs-URL) zurücksenden.Siehe: https://developer.paypal.com/docs/classic/paypal-payments-standard/integration-guide/paymentdatatatransfer/ > Aktivieren der PDTSie können sicherstellen, dass es funktioniert, wenn Sie einen Parameter in Ihrer URL sehen, wie ?txn_id=XXX nach einer erfolgreichen Zahlung.

Verfügbare Daten von PayPal

Die Shortcodes für die E-Mails, die verwendet werden können, sind

  • Artikel_Nummer
  • txn_id
  • zahlung_brutto
  • währung_code
  • zahlung_status
  • cf7_paypal_unique

Wo werden die Daten gespeichert?

In Ihrer Datenbank wird es eine Tabelle mit dem Namen wp_cf7_paypal geben. Schauen Sie bitte nach, ob die Datenbanktabelle wie folgt aussieht:

Paypal-Datenbank
Paypal-Datenbank
If not: Drop the table and reactivate the plugin.

Flamingo DB

Die Einträge werden im Flamingo-DB-Plugin gespeichert.Wenn der Flamingo-Datenbankeintrag nicht aktualisiert wird, geben Sie bitte die Erfolgs-URL (nach Bezahlung) an [email protected] Bitte senden Sie auch WP-Admin & FTP und wir werden uns um Ihr Problem kümmern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.