TTF-TrueType-Schriftartdatei DejaVuSans-Bold.ttf kann nicht gefunden werden

Problem in 1 behoben.6.9 – wir haben die Unterstützung für ATUM in 1.6.9Der Fehler “TTF TrueType-Schriftartdatei DejaVuSans-Bold kann nicht gefunden werden.ttf tritt auf, wenn Sie das ATUM WooCommerce Plugin auf Ihrer Website installiert haben. Die Entwickler des Plugins verwenden auch eine Version der MPDF-Rendering-Engine. Da ihr Plugin höher eingestuft ist als unseres, wird ihre MPDF-Version verwendet. Der Fehler tritt dann auf, weil sie alle Schriftartendateien entfernt haben (Vermutung durch Plugin-Größe).Wir haben ATUM über dieses Thema am 1.07.2018!

Umgehungslösungen

Es gibt einige Umgehungsmöglichkeiten, um dieses Problem zu umgehen:

  1. Am einfachsten – Kopieren Sie Schriftdateien von unserem Plugin in das ATUM-PluginDateien kopieren von: wp-content/woocommerce-pdf-catalog/verkäufer/mpdf/mpdf/ttfonts/To:wp-content/atum-stock-manager-for-woocommerce/vendor/mpdf/mpdf/ttfonts/
  2. Wählen Sie eine andere Schriftart in unseren Plugin-EinstellungenATUM hat zum Beispiel FreeSerif, DejaVuSansCondensed (aber keine fettgedruckte Version)
  3. ATUM-Plugin deaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.